Über das hof-theater.ch

Hof-theater.ch ist professionelles und unterhaltsames Theater in der urchigen Atmosphäre eines Bauernhofs.

Das hof-theater.ch ist alljährlich von Mai bis September auf Bauernhöfen in der Deutschschweiz unterwegs. Es verwandelt den Stall, die Scheune oder den Heuboden für einen Abend in ein Theater und bietet seinem Publikum einen unterhaltsamen, berührenden, anregenden und in jedem Fall unvergesslichen Theaterabend. Die Bauernfamilien treten bei den Anlässen als Gastgeber auf. Sie engagieren sich mit viel Herzblut für eine gemütlich Atmosphäre und sind mit Speis und Trank aus Eigenproduktion, für das leibliche Wohl der Gäste besorgt.

Der Spielort Bauernhof, kombiniert mit Theateraufführung und Gastronomie, ist in dieser Art als Kulturangebot schweizweit einzigartig.

Philosophie

Das hof-theater.ch schafft und fördert mit seiner Kulturarbeit einen Ort der Begegnung zwischen Menschen aus ländlichen und städtischen Gebieten. Hier trifft sich Stadt und Land zum Gedankenaustausch und zum gemeinsamen Kulturerlebnis.

Der Verein

Initiator und Organisator des hof-theater.ch ist der 2005 gegründete Verein hof-theater.ch. Im Verein engagieren sich innovative Bauernfamilien, die auf ihrem Hof einem breiten Publikum ein kulturelles Angebot bieten.